Xavier Naidoo Lyrics

Overview / Lyrics (see all) / Photos / Videos / News

print correct

Freisein Lyrics

from Nicht Von Dieser Welt

"Freisein" is track #2 on the album Nicht Von Dieser Welt. It was written by Pelham, Moses Peter/haas, Martin (de 1)/setlur,-.
"Freisein" is track #2 on the album Nicht Von Dieser Welt. It was written by Pelham, Moses Peter/haas, Martin (de 1)/setlur,-.

(No other information is available for this lyric - would you like to add something today?)
show more
Edit | show less
Help
What chart rank did the song debut? What is the song about? Has it won any awards?, etc.
Cancel Submit
Thank You
Your introduction will appear once it has been deemed awesome by our team of wizards.

Submit Corrections Cancel

Glaubst Du, dass der Wind weht
Weil irgend jemand sagt, Wind, weh jetzt
Glaubst Du, dass die Sterne, die am Himmel stehen
Leuchten, weil irgendwer sie anknipst Glaubst Du das

Glaubst Du, dass die Elemente tun, was sie sollen
Und nicht, was sie wollen Glaubst Du das Glaubst Du das
Wenn Du das glaubst, dann wirst Du nie sehen
Und verstehen, was ich mein, wenn ich sag'

Ich will frei sein
Frei wie der Wind, wenn er weht
Ich will frei sein
Frei wie ein Stern, der am Himmel steht

Ich will frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein, nur frei sein, nur frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein, nur frei sein, nur frei sein

Glaubst Du, dass die Erde
Aufhoeren wuerde, sich zu drehen
Wenn irgendwer entschiede,
Dass es besser waer' fuer sie zu stehen Glaubst Du das

Glaubst Du, dass irgendwer, irgendwo, irgendwann
Fr Dich Dein Leben leben kann Glaubst Du das Glaubst Du das
Wenn Du das glaubst, dann wirst Du nie sehen
Und verstehen, was ich mein, wenn ich sag'

Ich will frei sein
Frei wie der Wind, wenn er weht
Ich will frei sein
Frei wie ein Stern, der am Himmel steht

Ich will frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein, nur frei sein, nur frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein, nur frei sein, nur frei sein

Glaubst Du, dass Dein Leben
Bereits geschrieben steht
Und dass irgendwo ein Weiser
Fr Dein Tun die Konsequenzen trgt, glaubst Du das

Glaubst Du, dass von allen Leben auf der Welt eins
Wertvoller ist als Deins Glaubst Du das Glaubst Du das
Wenn Du das glaubst, dann wirst Du nie sehen
Und verstehen, was ich mein, wenn ich sag'

Ich will frei sein
Frei wie der Wind, wenn er weht
Ich will frei sein
Frei wie ein Stern, der am Himmel steht

Ich will frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein, nur frei sein, nur frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein
Ich will frei sein, nur frei sein, nur frei sein, nur frei sein

Songwriters
PELHAM, MOSES PETER/HAAS, MARTIN (DE 1)/SETLUR,-

Published by
Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Listen to Xavier Naidoo Radio on Last.fm, Radio.com or Jango

Poll

Vote Now
Next Poll