Z.G.V. Lyrics

Add song information...
Edit
For Example...
What chart rank did the song debut? What is the song about? Has it won any awards?, etc.
Cancel Submit
Thank You For Your Submission
Your introduction will appear once it has been deemed awesome by our team of wizards.
  • Play Video
  • Correct
  • Print

Z.G.V. Submit Correct Lyrics

Submit Corrections Cancel

s ist schon lang nichts mehr
so wie es war.
Es werden immer weniger -
jedes Jahr.
Die alten Gesichter
hab ich lang nicht gesehn.
Vieles hat sich verndert,
Sachen kommen und gehn.

Und das was frher einmal wichtig war,
ist heute lngst schon scheiss egal.
Und wenn ich mich jetzt selbst so reden hr,
wird mir pltzlich klar:
Das hrte ich schon hundert Mal!

Und so wie es einmal war
wirds nie mehr wieder sein.
Das Rad der Zeit hlt niemals an.
Und das was heut geschiet
ist bald Vergangenheit.
Die Zeit luft fort in ihrer Bahn -
und niemand hlt sie an.

Die alten Gesichter
hab ich lang nicht gesehn.
Die alten Geschichten,
sie zu oft erzhlt.
Und je lnger es her ist,
umso heller Glanz und Schein der trbt.
Nur ein scheiss Mechanismus,
der uns alle belgt.

Denn das was frher auch schon scheisse war,
ist heute nur noch scheiss egal.
Und wenn ich mich jetzt selbst so reden hr,
wird mir nur noch schlecht,
so wie die letzten tausend Mal.

Und so wie es einmal war
wirds nie mehr wieder sein.
das Rad der Zeit hlt niemals an.
Und das was heut geschiet
ist bald Vergangenheit.
Die Zeit luft fort in ihrer Bahn.

Und so wie es einmal war
wirds nie mehr wieder sein.
Das Rad der Zeit hlt niemals an.
Und das was heut geschiet
wird morgen scheiss egal sein.
Die Ewigkeit nimmt ihren Lauf -
und niemand hlt sie auf.

Listen to Wizo Radio on Last.fm, Radio.com or Jango

Music News